Zapping… (verzweifelt in einer Diensnacht)

Posted on February 27, 2008
Filed Under Ohne Bezug | Kommentar hinterlassen

…es kommt oft vor, dass mich mein Leben, meine Gedanken, meine Probleme nicht schlafen lassen. Bisweilen, wenn mich Unmengen von Alkohol auch davor nicht bewahren können, sehe ich fern – illegale Drogen kommen für mich ja einfach nicht in Frage…

Und dann muss ich mich, wiedermal, über die legalen Drogen, Alkohol und TV ärgern: Was mir da entgegen gestrahlt wird – ist nichts: Todesdrohungen für Eisbärbabies, Zumwinkel bringt Arschgeigen zur Selbstanzeige, Schweden friert die Fauna für nach-dem-Supergau ein, Politiker machen alles für den Selbsterhalt (rot-rot, schwarz-grün), blablabla…

Kein: Stuttgart – Oberbürgermeister auf dem Schlosspark aufgeknüpft, Bundeskanzler Merkel bei Kundgebung von Heckenschützen erschossen, Bundestag zeigt sich selbst geschlossen der Steuerhinterziehung an, MDB´s treten sämtlich von Vorstandsposten zurück, Steuererklärung von Pofalla offengelegt, Merkel doch eine Frau… Keine Sensationsmeldungen.

Highlight der Nacht: Frontal 21. Aber auch diese Sendung hat nur verloren, gegenüber den Zeiten von Hauser und Kienzle, ein bißchen Kritik mag ja angehen, die überführende Schärfe der zwei früheren Kontrahenten wurde jedoch nie wieder erreicht. Kein Wunder, dass man im Hause des ZDF eher froh war als unglücklich, dass einer der ehemaligen Protagonisten keine Lust mehr hatte, sich als das Gewissen der Republik verkaufen zu lassen. Und das auch im Rahmen der abgesicherten Meinung der “Zweiten Deutschen Rechtsabteilung”…

Was gibts noch? Titten, Titten, Ratespiele, Call-In-Shows, Dauerwerbesendungen, Dauerwerbetitten, Tittenspiele, Ratetitten, Call-Titten…

Mal gut, dass die Fernsehsendefrequenzen privatisiert wurden, denn dadaurch konnten endlich sinnfreie Sendungen wie, deutsche Denkmäler und deutsche Bahnstrecken zu echten eigenen Formaten aufgewertet werden. Für Softporno Wichsvorlagen muss nun endlich niemand mehr in die Schmuddelvideothek, die 0900 Werbung sorgt für genug “Anregung” und nebenbei scheinen dort genügend Vollhonks auch noch anzurufen.

Was lehrt mich also die diesnächtliche Zappingsession? Ich bin umgeben von Vollidioten und geldgierigen Arschlöchern. Wem ich jetzt gratulieren soll, weiss ich nun wirklich nicht, vielleicht jedem integrem, aufrichtigen Menschen, wenn es diese überhaupt noch gibt….

Comments

Kommentare geschlossen.